Die neuesten Themen
» Politiker, Richter & Diplomaten
Sa Aug 20, 2016 11:56 pm von Efyriel

» Gelehrte
Sa Aug 20, 2016 11:50 pm von Efyriel

» Magier
Sa Aug 20, 2016 11:42 pm von Efyriel

» Handwerker & Arbeiter
Sa Aug 20, 2016 11:34 pm von Efyriel

» Erfinder & Entwickler
Sa Aug 20, 2016 11:28 pm von Efyriel

» Alchemisten
Sa Aug 20, 2016 10:49 pm von Efyriel

» Spielbare Rassen und Völker
Sa Aug 20, 2016 10:04 pm von Efyriel

» Was bisher geschah
Sa Aug 20, 2016 8:55 pm von Efyriel

» Karten
Sa Aug 20, 2016 4:16 pm von Efyriel

Partner
free forum


Was bisher geschah

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Was bisher geschah

Beitrag  Efyriel am So März 15, 2015 11:23 am

(Achtung! noch nicht fertig!)

Wie alles Begann

Vor langer Zeit entstand eine Welt, irgendwo da draußen und sie wurde bewohnt von einigen seltsamen Kreaturen. Doch gab es Durchgänge zwischen dieser und anderen Welten und sie standen offen, so das Wesen von einer Welt in die andere wechseln konnten.
Doch die Welt bewegte sich weiter, die Durchgänge verschoben sich und jeder war in der Welt gefangen, in welcher er sich zu diesem Moment befand. Aber auch nach diesem Geschehen, blieb die Welt nicht stehen, sie drehte sich weiter und weiter.
Hin und wieder wurde ein Tor geöffnet, Wesen kamen und gingen. Einzelne Personen tauchten verwirrt auf Bioka auf und mussten ein neues Leben beginnen. Nur selten kam es noch vor, dass ganze Völker oder Teile davon die Welt wechselten.

Das Große Unglück

73. ZA  der Zeitrechnung Eslas
Was genau in diesem Jahrhundert geschehen ist, und was für die Klimaveränderungen geführt hat muss noch untersucht werden. Vermutlich hängt es jedoch mit Magie zusammen, denn derart verändert z.b. ein Meteoriteneinschlag das Klima nicht.
Denn seit diesen Jahrhunderten, hält sich das Klima nicht mehr überall an die auf einem Planeten sonst üblichen Klimazonen. (näheres folgt)
Das Wetter spielte führ mehrere Jahre komplett verrückt, Wärme- und Kältezonen verschoben sich und festigten sich nur langsam wieder. Die Lebewesen der Welt mussten sich an ihre neuen Lebensbedingungen anpassen. Nicht alle schafften dies und mehrere Rassen und Völker starben aus. Die Anzahl anderer wurde stark reduziert und die Anpassungsfähigsten konnten sich weiter ausbreiten. Dies waren besonders die Menschen und Elfenvölker, welche sich so über ganz Bioka verteilten.

Rojen auf Bioka

Dann kamen die Rojen, ein mächtiges Magiervolk nach Bioka. Doch die Magie dieser Welt unterschied sich sehr von der Magie ihrer eigenen Welt. Es kam zu mehreren Unfällen, die durch Magie bedingt waren und unter den Rojen wurde die Verwendung von Magie stark eingeschränkt. Jene, die sich nicht daran hielten, wurden fortan hart bestraft. Ihre Hauptheimat war von nun an Eslas. Doch auch auf anderen Kontinenten und mehreren Inseln kann man sie noch heute antreffen. So menschlich und im Innern doch ganz anders als jeder Mensch...
avatar
Efyriel
Admin

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 11.02.15

Benutzerprofil anzeigen http://bioka.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: Was bisher geschah

Beitrag  Efyriel am Sa Aug 20, 2016 8:55 pm

Entwicklung

Prächtige Gärten und neue Wissenschaft
(folgt)


Innovative Technologien

Dampfkraft und Schwarzpulver
(folgt)
avatar
Efyriel
Admin

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 11.02.15

Benutzerprofil anzeigen http://bioka.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten